Videomediathek

Wir interviewen für Sie unsere Mitglieder, Abgeordnete und Unternehmer zu allen Themen rund um die Beteiligungskapitalbranche. In unseren verschiedenen Formaten finden Sie zudem Unternehmensfilme und Erklärstücke, die am Beispiel zeigen, wie Beteiligungskapital funktioniert.  

Filtern nach:
Die Chancenmacher
#Chancenmacher​ Dr. Hauke Brede, Geschäftsführer UP2INVEST

#Chancenmacher​ Dr. Hauke Brede, Geschäftsführer UP2INVEST

Unser nächstes Gespräch im Format der #Chancenmacher​ in Hamburg: Dr. Hauke Brede, Geschäftsführer von UP2INVEST, skizziert seinen Karriereweg und teilt interessante Erfahrungen, welche er in der Beteiligungskapitalbranche gemacht hat. Würde er von sich selbst behaupten, ein Chancenmacher zu sein? Und ist Deutschland ein Land, welches aufgrund der Rahmenbedingungen, Chancen überhaupt ermöglicht? Antworten auf diese Fragen und einen Ausblick auf die kommenden 10 Jahre gibt Dr. Brede im Gespräch mit unserem Geschäftsführenden Vorstandsmitglied Ulrike Hinrichs.
Zahl der Woche
Enttäuschend: IPOs in Deutschland

Enttäuschend: IPOs in Deutschland

Das Jahr 2020 war ein enttäuschendes IPO-Jahr. Zwar gingen sieben Unternehmen neu an die Börse und damit mehr als im Vorjahr. Allerdings ging das Emissionsvolumen von 3,5 auf 1,1 Mrd. € zurück. Private Equity/Venture Capital sorgte mit fünf Börsenneulingen wieder maßgeblich für Nachschub. 2021 könnte ein erfolgreicherer IPO-Jahrgang werden, wenn das überaus erfolgreiche Börsendebüt der VC-finanzierten Auto1 Group in dieser Woche Schule macht.
Die Chancenmacher
Die Chancenmacher​: Dr. Jens Wolf,  Partner Taylor Wessing

Die Chancenmacher​: Dr. Jens Wolf, Partner Taylor Wessing

10 kurze Fragen und 10 kurze Antworten. Mit dem Format die Chancenmacher​ waren wir zu Besuch in Hamburg bei Dr. Jens Wolf von Taylor Wessing und haben ihn unter anderem gefragt, was seine größte Chance gewesen ist und welche er vielleicht verpasst haben könnte. Die Antworten gibt es im Gespräch mit unserem Geschäftsführenden Vorstandsmitglied Ulrike Hinrichs.
Die Chancenmacher
Die Chancenmacher​: Maren Eckloff-Böhme, Gründerin und CEO Brightpoint Group

Die Chancenmacher​: Maren Eckloff-Böhme, Gründerin und CEO Brightpoint Group

Die erste Tour der Chancenmacher​ in Hamburg​ startete mit Maren Eckloff-Böhme, Gründerin und CEO Brightpoint Group. Im Gespräch mit unserem Geschäftsführenden Vorstandsmitglied Ulrike Hinrichs spricht Frau Eckloff-Böhme über Ihre Verbindung zum Thema Chancen, dem Fondsstandort Deutschland aber auch, wie man zukünftige Abwanderung von interessanten und lukrativen Startups​ verhindern könnte.
Die Chancenmacher
Trailer: Die Chancenmacher - BVK

Trailer: Die Chancenmacher - BVK

Gerade ging die erste Tour nach Stationen in Hamburg und Hannover zu Ende. Gefüllt mit interessanten Gesprächen über die Zukunft, Innovationen und Potenziale in Deutschland war dies jedoch nur der Anfang! Auch Sie haben von Chancen, die Sie ergreifen wollen oder bereits ergriffen haben, zu berichten? Dann melden Sie sich bei uns - Wir würden uns freuen, mit Ihnen zu sprechen.
BVK-Expertentalk
Dr. Eva Reudelhuber, Partnerin bei Gleiss Lutz: Schuldscheine sind eine attraktive Anlageklasse

Dr. Eva Reudelhuber, Partnerin bei Gleiss Lutz: Schuldscheine sind eine attraktive Anlageklasse

Schuldscheine sind sie eine höchst attraktive Anlageklasse für Versicherungen und Pensionskassen in mittelständische Unternehmen. Warum Schuldscheine so attraktiv sind, was man bei Schuldscheinen beachten muss und was genau das Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) ist; darüber spricht Dr. Eva Reudelhuber, Rechtsanwältin und Partnerin bei Gleiss Lutz mit unserer stv. Geschäftsführerin Swantje von Massenbach.
Zahl der Woche
Rekordwerte: Durchschnittliche Fondsgrößen im Buy-Out/Growth-Fonds

Rekordwerte: Durchschnittliche Fondsgrößen im Buy-Out/Growth-Fonds

Durch die neuen Milliardenfonds von DBAG, DPE und Castik Capital lag im vergangenen Jahr die durchschnittliche Größe neuer Buy-Out-/Mittelstandsfonds in Deutschland mit 629 Mio. € so hoch wie noch nie. Sowohl der Vorjahrswert von 221 Mio. € als auch der langfristige Durchschnitt von 269 Mio. € wurden sehr deutlich übertroffen.
BVK fragt nach
BVK fragt nach: Lothar Binding über die Wirtschaft in der Pandemie und ihre Folgen

BVK fragt nach: Lothar Binding über die Wirtschaft in der Pandemie und ihre Folgen

BVK fragt nach: Lothar Binding, wie hat sich die Wirtschaft in der Pandemie verändert und werden wir die Folgen auch zukünftig spüren? Lothar Binding MdB, Finanzpolitischer Sprecher Bundestagsfraktion, ist seit 23 Jahren im Bundestag vertreten und spricht mit unserem Geschäftsführenden Vorstandsmitglied Ulrike Hinrichs über die Wirtschaft während und nach der Pandemie, über vergangene Aussagen zu Staatsschulden, der Frage nach Steuererhöhungen aber natürlich auch über den Zukunftsfonds und den Gründen, wieso ihm dieser so wichtig war.
Zahl der Woche
Kein Aufwärtstrend: Durchschnittliche Venture Capital-Fondsgrößen

Kein Aufwärtstrend: Durchschnittliche Venture Capital-Fondsgrößen

Die Fondsgrößen deutscher Venture Capital-Gesellschaften haben in den letzten Jahren nur leicht zugenommen. Allerdings stieg die Zahl neuer Fonds deutlicher. 2020 wurden im Schnitt 138 Mio. € eingeworben. Das liegt zwar unter dem Vorjahreswert, der jedoch aufgrund eines Milliardenfonds ein Ausreißer war. Der langfristige Durchschnitt von 114 Mio. € konnte jedoch übertroffen werden.
BVK-Expertentalk
Prof. Dr. Christoph v. Einem, Partner bei ARQIS: Mitarbeiterbeteiligungen in Deutschland

Prof. Dr. Christoph v. Einem, Partner bei ARQIS: Mitarbeiterbeteiligungen in Deutschland

Im internationalen Wettbewerb um die besten Talente sind Mitarbeiterbeteiligungen ein wichtiger Standortfaktor. Andere Länder bieten hier viel bessere Rahmenbedingungen als Deutschland! Wie können Mitarbeiter besser an Unternehmen beteiligt werden? Dies ist ein brandaktuelles Thema. Das Bundesfinanzministerium hat unter anderem hierzu einen Gesetzesentwurf vorgelegt: Das Fondsstandortgesetz. Im BVK-Expertentalk spricht Prof. Dr. Christoph von Einem, Partner bei ARQIS Rechtsanwälte, mit unserer stv. Geschäftsführerin Swantje von Massenbach über die Veränderungen der Mitarbeiterbeteiligung in den letzten Jahren, wozu diese überhaupt sinnvoll ist, wieso sie beiden Seiten positive Effekte bringen, und erklärt zudem wieso Mitarbeiterbeteiligungen in Deutschland immer noch nicht so intensiv genutzt werden.
BVK-Expertentalk
Inna Gehrt, Managing Partner bei MCP Invest: Nischenstrategien im Private Equity-Bereich

Inna Gehrt, Managing Partner bei MCP Invest: Nischenstrategien im Private Equity-Bereich

Was verbirgt sich hinter Nischenstrategien im Private Equity-Bereich? Wie können Mittelständler hier von Investoren profitieren und welche Rolle spielen Frauen heutzutage in der PE-Branche? Im BVK-Expertentalk spricht Inna Gehrt, Managing Partner bei MCP Invest, mit unserer stv. Geschäftsführerin Swantje von Massenbach vor allem über die Nischenstrategien von MCP Invest. Diese ermöglichen Mittelständlern mit europäischen Investoren Zugang nach China, wodurch der Wert des Unternehmens erhöht wird. Im Talk erfahren Sie außerdem mehr über die Fokusmärkte, den Exit mit KLAPP Cosmetics im ersten Lockdown und über die Rolle von Frauen in der Private Equity-Branche.
Weitere Videos
Neujahrsbotschaft Ulrike Hinrichs

Neujahrsbotschaft Ulrike Hinrichs

Der BVK wünscht Ihnen ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr 2021! Im Video spricht unser Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Ulrike Hinrichs über die aktuelle Lage und die fachlichen Themen, die uns in den kommenden Wochen beschäftigen werden. Hier ist vor allen Dingen der Entwurf des Fondsstandortgesetzes zu nennen.
Zahl der Woche
Zurückhaltend: Gründe, die institutionelle Investoren von VC-Engagements abhalten

Zurückhaltend: Gründe, die institutionelle Investoren von VC-Engagements abhalten

Institutionelle Investoren halten sich bei Anlagen in Venture Capital immer noch zurück. Vor allem die wahrgenommene Volatilität von VC und unsichere Renditeaussichten einerseits sowie die fehlende eigene Expertise und limitierende interne Anlagevorschriften werden dafür als wichtigste Gründe genannt.
BVK-Expertentalk
Britta Lindhorst, Geschäftsführerin HQ Capital: Neuer Impact Dachfonds von HQ Capital

Britta Lindhorst, Geschäftsführerin HQ Capital: Neuer Impact Dachfonds von HQ Capital

Es gibt zur Zeit keine Alternative zu Private Equity. Das Geld ist da. Und es wird auch investiert", sagt Britta Lindhorst, Geschäftsführerin bei HQ Capital im BVK-Expertentalk mit unserer stv. Geschäftsführerin Swantje von Massenbach. Im Talk geht es um die Gründe für fehlende Alternativen zu PrivateEquity, aber auch um Trends und einen neuen Dachfonds. Im nächsten Jahr wird HQ Capital einen Impact Dachfonds ganz im Sinne von ESG auflegen.
BVK fragt nach
Weihnachtsgrüße Ulrike Hinrichs

Weihnachtsgrüße Ulrike Hinrichs

Ein herausforderndes Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Im Video richtet unser Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Ulrike Hinrichs noch einige persönliche Weihnachtsgrüße an Sie.