• EN
  • RSS
  • Mitglieder Login
Mitgliederbereich Anmeldung Passwort vergessen?
BVK - Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.V.

Home

Freistaat Bayern startet neuen Wachstumsfonds – 150 Mio. Euro für junge Unternehmen

Heute gab die bayerische Staatsministerin für Wirtschaft Ilse Aigner MdL den Startschuss für den "Wachstumsfonds Bayern", mit dem der Freistaat Bayern junge, innovative Start-ups fördert. Wie das bayerische Wirtschaftsministerium auf der heutigen Pressekonferenz bekannt gab, richtet sich der staatliche Fonds an Jungunternehmen aus der Hightech-Szene, die nach einer erfolgreichen Gründung mit dem Kapital weiteres Wachstum generieren wollen, und ihren Sitz in Bayern haben. "Wir freuen uns sehr, dass der Freistaat hier mit positivem Beispiel vorangeht und die Jungunternehmen in der Wachstumsphase unterstützt. Für Start-ups ist es besonders schwierig, Anschlussfinanzierungen zu generieren. Das neue Instrument hilft, die Lücke bei der Anschlussfinanzierung zu schließen", sagte BVK-Vorstandsmitglied Christian Schatz anlässlich der Vorstellung des Wachstumsfonds.

  • Ista International: Expansion mit Private Equity

    Der Spezialist für die Abrechnung von Energie und Wasser mit Sitz in Essen gehörte bis April 2003 zur Viterra AG bzw. zum E.ON Konzern und wurde dann in einer wettbewerbs­intensiven Auktion von CVC erworben. Der Kaufpreis betrug 860 Mio. Euro. Seit Anfang 2005 firmiert Viterra Energy Services unter ista International GmbH.

    Weiterlesen Alle Fallbeispiele
  • Soltecture GmbH: Innovation für eine effiziente und ästhetische Solartechnik

    Im Bereich der Solarindustrie wird ständig nach neuen technologischen Ansätzen gesucht, um das Potenzial der alternativen Energieerzeugung voll auszuschöpfen. Heute ist es mit Hilfe von sehr dünn beschichteten Solarmodulen möglich, effizient, kostengünstig und flexibel Energie aus Sonnenstrahlen zu gewinnen.

    Weiterlesen Alle Fallbeispiele
  • GeckoGroup AG: Wachstum mit Sonnenenergie und Beteiligungskapital

    Man sieht sie heutzutage überall, denn sie befinden sich auf Dachflächen, in Parkscheinautomaten, in Taschenrechnern, aber auch an Schallschutzwänden und auf Freiflächen. Die Rede ist von Photovoltaik-Anlagen, schwarze, reflektierende Platten, die Strahlungsenergie in elektrische Energie umwandeln. Photovoltaik ist seit Jahrzenten weltweit...

    Weiterlesen Alle Fallbeispiele