Video Library

We interview our members, MPs and entrepreneurs for you on all topics related to the venture capital industry. In our various formats you will also find corporate films and explanatory pieces that show how venture capital works.  

The Videos are in german!

Filter by:
Zahl der Woche
Zahl der Woche - Beteiligungsdauer bei Buy-Outs in Deutschland

Zahl der Woche - Beteiligungsdauer bei Buy-Outs in Deutschland

Die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten schlagen sich auch im Exit-Geschehen im Buy-Out-Markt nieder. Zum einen wurden weniger Exits realisiert. Zum anderen ist die durchschnittliche Beteiligungsdauer gestiegen. Die veräußerten Unternehmen befanden sich durchschnittlich 68 Monate im Portfolio der Buy-Out-Investoren. Damit liegt die aktuelle Haltedauer nicht nur zuletzt 2014 höher, sondern auch über dem langjährigen Durchschnitt (seit 2005) von 60 Monaten.
Die Chancenmacher
BVK Chancenmacher - Philipp Jacobi, Managing Partner Quadriga Capital

BVK Chancenmacher - Philipp Jacobi, Managing Partner Quadriga Capital

#BVKChancenmacher Philipp Jacobi ist Managing Partner bei Quadriga Capital. Wir haben ihn am Standort Frankfurt besucht und interviewt. Quadriga ist ein Vorreiter in der frühen Implementierung von ESG-Strukturen. (Seit 2010) Wie sich das bewährt hat und welche Vorteile hieraus entstanden sind, erfahren Sie im Interview! Sponsored by Deloitte.
Die Chancenmacher
Wir investieren - Unternehmensbesuch in Wiesbaden

Wir investieren - Unternehmensbesuch in Wiesbaden

Wir investieren. Unter diesem Motto hat der BVK das Portfoliounternehmen Eduversum Verlag und Bildungsagentur von seinem Mitglied Sirius Venture Partners mit dem Chancenmacherbus in #Wiesbaden besucht. Michael Jäger ist Geschäftsführer bei Eduversum, einer digitalen Plattform, die Lerninhalte für Lehrer und Schüler bereitstellt. Ohne privates Kapital als Stütze, hätte Eduversum nicht so erfolgreich werden können. Vor Ort mit dabei ist auch Kristina Sinemus, die hessische Digitalministerin. Politik, Unternehmen und Finanzierer über die Chancen von #Beteiligungskapital - hier im Video!
Zahl der Woche
Zahl der Woche - Marktstimmung: Weiterhin keine Erholung bei Venture Capital und Private Equity

Zahl der Woche - Marktstimmung: Weiterhin keine Erholung bei Venture Capital und Private Equity

Das politische und wirtschaftliche Umfeld belasten weiterhin die Stimmung am deutschen Beteiligungskapitalmarkt, die sich auch im dritten Quartal 2022 nicht erholen kann. Im Private Equity-Segment hat sich das Stimmungsbild nochmals kräftig abgekühlt und fällt auf -40,4 Punkte. Einen so niedrigen Wert gab es bisher nur während der Finanzkrise Anfang 2009 sowie bei Ausbruch der Corona-Pandemie 2020. Einen kleinen Lichtblick gibt es beim Indikator für das VC-Geschäftsklima. Dieser zeigt sich stabil und nahezu unverändert, wenn auch auf niedrigem Niveau bei -17,9 Punkten.
Die Chancenmacher
BVK Chancenmacher - Ferdinand von Sydow, Managing Director bei HQ Capital

BVK Chancenmacher - Ferdinand von Sydow, Managing Director bei HQ Capital

Wo steht der Investitionsstandort Deutschland momentan und warum ist Private Equity ein Chancenmacher? Ferdinand von Sydow ist Managing Director bei HQ Capital. Seit drei Jahrzehnten investiert HQ Capital im Rahmen von Fonds-, Secondary- und Co-Investments in die erfolgreichsten Private Equity Manager von heute und morgen. Geachtet wird dabei auf eine stringente Selektion und Diversifikation. Mehr über die Arbeit von HQ Capital erfahren Sie im Interview! Die Chancenmacher sind gesponsert von Deloitte Deutschland.
Die Chancenmacher
BVK Chancenmacher - Fabio Mathias, Inhaber - Mathias Consulting & Associated Partner HCM

BVK Chancenmacher - Fabio Mathias, Inhaber - Mathias Consulting & Associated Partner HCM

Fabio Mathias ist Inhaber von Mathias Consulting mit Sitz in Hamburg. Wir haben ihm im Rahmen der BVK Chancenmacher Tour nach Hamburg an der Außenalster getroffen und interviewt. Erfahren Sie mehr über die Arbeit von Mathias Consulting und die Prognosen von Fabio Mathias hinsichtlich der Entwicklung der Assetklasse Private Equity. Mehr im Video - Sponsored by Deloitte!
BVK Backstage
BVK Deep Dive - Der BVK stellt sich vor - Teil 1 Die Kommunikation

BVK Deep Dive - Der BVK stellt sich vor - Teil 1 Die Kommunikation

Die erste Aufzeichnung des Zooms aus der Reihe "Der BVK stellt sich vor" ist online. Eva A. Helmes, Leiterin Business Development beim BVK beginnt den Zoom mit einer Einführung in das Format. Sibylla von Sahr, Leiterin Kommunikation stellt ihren Arbeitsbereich vor und erklärt die verschiedenen Formate des BVK.
Investorenbarometer
Investorenbarometer Q3/2022

Investorenbarometer Q3/2022

„Krisenstimmung“ auf dem Private Equity-Markt - Deutschland ist auf Rezesssionskurs eingeschwenkt. Das Geschäftsklima auf dem deutschen Private Equity-Markt hat sich im dritten Quartal des Jahres erneut deutlich abgekühlt. Der Geschäftsklimaindikator fällt um 16,2 Zähler auf -40,4 Saldenpunkte. Einen so niedrigen Wert gab es bisher nur während der Finanzkrise Anfang 2009 sowie beim Ausbruch der Corona-Pandemie 2020. Wir ordnen wie immer die jüngsten Entwicklungen ein und haben mit Experten über die Stimmung am Markt gesprochen. ? Mehr erfahren Sie im Video mit Ulrike Hinrichs und Anna Jacobi (BVK), Dr. Fritzi Koehler-Geib (KfW), Peter Köhler (Handelsblatt), Christine Weiß (HQ Equita) und Prof. Dr. Luise Hölscher, Staatssekretärin im Bundesministerium der Finanzen.
BVK fragt nach
BVK fragt nach - Christian Dürr MdB

BVK fragt nach - Christian Dürr MdB

Christian Dürr MdB ist der Fraktionsvorsitzende der FDP im Deutschen Bundestag. Wir konnten mit ihm am Rande der gestrigen Fraktionssitzung sprechen. Wie gelingt es der Bundesregierung Zukunftsfinanzierungsgesetz, Start-up-Strategie und Digitalstrategie so miteinander zu verzahnen, dass Deutschland seine Wachstumspotenziale erfolgreich nutzen kann? Was muss Deutschland mit Blick auf China unternehmen, um einerseits kritische Infrastruktur zu schützen und zugleich als Investitionsstandort für ausländische Investoren attraktiv zu bleiben? Christian Dürr jedenfalls möchte Deutschland eindeutig als Motor des Freihandels positionieren. Mehr vom Fraktionsvorsitzenden der FDP hier!
Die Chancenmacher
BVK Chancenmacher - Dr. Hartmut Ruh, Bereichsleiter Strategy, M&A and VC bei der Körber AG

BVK Chancenmacher - Dr. Hartmut Ruh, Bereichsleiter Strategy, M&A and VC bei der Körber AG

Dr. Hartmut Ruh ist Bereichsleiter Strategy, M&A and VC bei der Körber AG. Im Interview mit Ulrike Hinrichs erzählt Herr Dr. Ruh, warum die Körber AG ein echter Chancenmacher ist. Ganz wichtig für ihn ist das Thema Transformation und Digitalisierung in den Beteiligungen. Nach welchen Investitionskriterien geht die Körber AG vor und was verbindet sie mit der Beteiligungsgesellschaft KKR? Mehr im Interview!
Zahl der Woche
Zahl der Woche - Stabil. Private Equity Investitionen im ersten Halbjahr 2022

Zahl der Woche - Stabil. Private Equity Investitionen im ersten Halbjahr 2022

Der deutsche Beteiligungsmarkt hat sich in einem herausfordernden Umfeld behauptet. 8,4 Mrd. € investierten Beteiligungsgesellschaften im ersten Halbjahr 2021 in Deutschland. Dies ist zwar weniger als im Vorhalbjahr (10,5 Mrd. €) aber ein Plus im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021, als 7,4 Mrd. € investiert wurden. Ob auf Jahressicht das Investitionsniveau des Vorjahres erreicht werden kann, ist angesichts der wirtschaftlichen und politischen Situation allerdings fraglich.
Zahl der Woche
Zahl der Woche - Langfristig engagiert. Haltedauer von VC-/PE-Beteiligungen

Zahl der Woche - Langfristig engagiert. Haltedauer von VC-/PE-Beteiligungen

Sechs von zehn Portfoliounternehmen werden von ihren Beteiligungsgesellschaften länger als vier Jahre gehalten, ein Drittel sogar länger als sechs Jahre. Im Durchschnitt vergingen vom Einstieg einer Beteiligungsgesellschaften bis zum Exit fast fünfeinhalb Jahre. Im langjährigen Durchschnitt (seit 2005) liegt die Haltedauer bei VC/Growth-Beteiligungen mit 70 Monaten über der von Buy-Outs mit 60 Monaten.                        
Deutscher Eigenkapitaltag
23. Deutscher Eigenkapitaltag - VC Corner: Impact Investing - Venture Capital mit finanzieller und sozialer Rendite?

23. Deutscher Eigenkapitaltag - VC Corner: Impact Investing - Venture Capital mit finanzieller und sozialer Rendite?

Impact Investing ist ein Thema, welches wohl alle VC Fonds in Deutschland beschäftigt. Was ist "soziale Rendite"? Wie können VC Investoren all das implementieren? Spannende Einblicke gewähren unsere VC Panelistinnen und Panelisten am 23. Deutschen Eigenkapitaltag.
Deutscher Eigenkapitaltag
23. Deutscher Eigenkapitaltag - VC Corner: Corporate Venture Capital - Gekommen, um zu bleiben!?

23. Deutscher Eigenkapitaltag - VC Corner: Corporate Venture Capital - Gekommen, um zu bleiben!?

Auf dem VC Corner Panel des 23. Deutschen Eigenkapitaltags ging es um die aktuelle Entwicklungen und den Status Quo im Bereich Corporate Venture Capital. Wo liegen die Herausforderungen und wie wird sich die deutsche CVC Landschaft weiterentwickeln?
Zahl der Woche
Die Nase vorn - Private Equity im Rendite-Benchmarking

Die Nase vorn - Private Equity im Rendite-Benchmarking

Private Equity schlägt sich im Performance-Vergleich erfolgreich. Seit 2017 wurden bis Ende 2021 aus jedem in Private Equity investierten Dollar im Durchschnitt 2,36 Dollar. Die nächsterfolgreiche Assetklasse Aktien folgt mit Respektabstand und einem Multiple von 1,53. Zu diesem Ergebnis kommt Asset Manager Hamilton Lane in ihren diesjährigen Markt Overview.
Zahl der Woche
Neue Venture Capital Fonds - Aufwärtstrend trotz schwierigem Umfeld

Neue Venture Capital Fonds - Aufwärtstrend trotz schwierigem Umfeld

Trotz sich eintrübender gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen konnten deutsche VC-Gesellschaften im Fundraising punkten. Im ersten Halbjahr 2022 konnten 24 neue Venture-Fonds ein #Closing erreichen und damit bereits mehr als in den Vorjahren. Damit setzt sich der positive Aufwärtstrend der letzten Jahre beim VC-Fundraising vorerst fort. ? Allerdings haben die VCs noch von den guten Rahmenbedingungen vor den aktuellen wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten profitiert. Deren Effekte dürften sich wiederum erst im zweiten Halbjahr bzw. zu Jahresbeginn 2023 in den Fundraising-Ergebnissen niederschlagen.
Zahl der Woche
Cash schlägt Wachstum - Neuorientierung bei VC-Investitionskriterien

Cash schlägt Wachstum - Neuorientierung bei VC-Investitionskriterien

VC-Investoren in Deutschland verschieben in der aktuellen Lage ihre Prioritäten bei Investitionsentscheidungen. Das in den vergangenen Jahren im Fokus stehende schnelle Unternehmenswachstum verliert an Bedeutung. Wirtschaftlichkeit und Robustheit der Start-ups rückt stärker in den Fokus. Auf die Cash-burn-rate, also die Geschwindigkeit mit der Start-ups das bereitgestellte Kapital verbrauchen, achten Investoren besonders. Auch ein solides Geschäftsmodell, der anstehende Kapitalbedarf und der bereits generierte Cashflow gewinnen im schwierigeren Finanzierungsumfeld besonders stark an Bedeutung.
Zahl der Woche
Beeindruckend: Europäische VC-Renditen bei unterschiedlichen Zeithorizonten

Beeindruckend: Europäische VC-Renditen bei unterschiedlichen Zeithorizonten

Der VC-Boom der Jahre 2020 und 2021 hat den europäischen VC-Fonds eine vehemente Wertentwicklung gebracht. Unterstützt durch die starken Bewertungszuwächse und attraktive Exits lag die IRR der Fonds bei einjährigem Betrachtungshorizont bei 80% und bei dreijährigem Horizont bei gut 48%. Über die vergangenen 10 Jahre lag die IRR bei knapp 25% p.a. Weitere detaillierte Analysen finden sich im "The Performance of European Private Equity Benchmark Report 2021" von Invest Europe und Cambridge Associates: https://www.investeurope.eu/research/performance-data
Zahl der Woche
Europas Einhorn Universitäten - TU München mit dabei

Europas Einhorn Universitäten - TU München mit dabei

Die TU München gehört zu den europäischen Universitäten mit dem meisten Einhorn-Gründern im Alumni-Kreis. Mit 9 von Absolventen gegründeten Einhörnern, darunter Celonis, Lilium, Personio und Forto, und weiteren 9 zukünftigen Einhörnern belegt die TUM im Ranking Platz sechs. Das Ranking wird angeführt von INSEAD in Paris und der University of Cambridge.
Zahl der Woche
Marktstimmung: Schlechte Laune bei Venture Capital und Private Equity

Marktstimmung: Schlechte Laune bei Venture Capital und Private Equity

Die Stimmung am deutschen Beteiligungskapitalmarkt kühlt weiter ab. Zinspolitik, Konjunkturaussichten und geopolitische Spannungen hinterlassen ihre Spuren. Der Indikator für das VC-Geschäftsklima sinkt von seinem historischen Hoch zum Jahresende 2021 auch im zweiten Quartal in Folge auf nunmehr -18,5 Punkte. Im Private Equity-Segment hat sich das Stimmungsbild ebenfalls weiter abgekühlt, liegt mit -24,7 Punkten allerdings noch oberhalb des Corona-Niveaus von 2020.
Investorenbarometer
Investorenbarometer Q2 / 2022

Investorenbarometer Q2 / 2022

Das German Venture Capital Barometer springt auf rot und was passiert in der Venture Szene?