Innovation Cup 2024

 

Während des einwöchigen Summer Camps werden 42 ausgewählte Postgraduierte ausführliche Präsentationen über die pharmazeutische und chemische Industrie besuchen. Die Teilnehmer werden in kleinen Teams arbeiten, um eine innovative Idee zu entwickeln, die sich mit einer wissenschaftlichen Herausforderung befasst, und diese Idee zu einem Geschäftsplan ausarbeiten. Die Teams erhalten Coaching und Anleitung von Managern und Wissenschaftlern der Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland, und ihrer Tochtergesellschaften sowie von erfahrenen Rentnern. Die Teams werden ihre Geschäftspläne einer großen Jury präsentieren, die sich aus dem Top-Management der Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland, und ihrer Tochtergesellschaften sowie externen Experten zusammensetzt. Die Jury wählt den besten Geschäftsplan aus und überreicht dem Siegerteam den Innovation Cup und einen Geldpreis in Höhe von 20.000 EUR sowie 5.000 EUR und 3.000 EUR für die Zweitplatzierten. Die Möglichkeiten zur Umsetzung der besten Geschäftspläne werden bewertet. Am ersten Tag des Sommercamps wird eine Konferenz mit Alumni früherer Ausgaben des Innovation Cups organisiert.

Die Bewerbungsfrist für den Innovation Cup 2024 endet am 31. Januar 2024. Die Bewerber werden bis Anfang März über die nächsten Schritte informiert. Ausgewählte Bewerber haben dann die Möglichkeit, ihre Idee bis Anfang April einzureichen und bis Anfang Mai in ein Team aufgenommen zu werden.

Frankfurt am Main|

Ihr Kontakt

Sibylla von Sahr

Leiterin Kommunikation
030 / 3069 8224

Loggen Sie sich ein, um exklusive Inhalte und Vergünstigungen zu sehen.

Hier einloggen

Zurück