Statistiken Europa

Die europäischen Private Equity-Marktzahlen werden durch den europäischen Branchenverband Invest Europe zusammengestellt und basieren auf der pan-europäischen Statistikplattform European Data Cooperative (EDC), einem gemeinsamen, nicht kommerziellen Gemeinschaftsprojekt der wichtigsten europäischen Private Equity-Verbände: AFIC (Frankreich), AIFI (Italien), ASCRI (Spanien), BVA (Belgien), BVCA (Großbritannien), BVK (Deutschland), CVCA (Tschechische Republik), DVCA (Dänemark), FVCA (Finnland), NVCA (Norwegen), NVP (Niederlande), PSIK (Polen), SECA (Schweiz), SEEPEA (Rumänien und Bulgarien), SVCA (Schweden) und Invest Europe (Europa). Der BVK ist Teil der EDC und nutzt die Plattform seit 2016 für die Datensammlung und die Statistikerstellung.

Im Download finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Marktzahlen des „European Private Equity Activity Report 2017” von Invest Europe. Weitergehende Daten und Erläuterungen zur Methodik finden Sie auf der Website von Invest Europe (mehr…).