Der europäische Gerichtshof hat über Haftungsfragen bei Finanzinvestoren, wenn es um kartellrechtliche Verstöße geht, entschieden. Was dieser Entscheid konkret bedeutet und wieso Goldman Sachs zur gesamtschuldnerischen Haftung als Finanzinvestor bei Prysmian in Anspruch genommen wurde, erklärt Dr. Andrea Pomana, Anwältin bei Debevoise & Plimpton. Im Video erfahren Sie außerdem wertvolle Tipps zur Einschätzung des EuGH-Entscheids: Dr. Pomana erklärt, wie man dieser Haftung bei kartellrechtlichen Verstößen entgegen wirken kann.

Dr. Andrea Pomana, Anwältin bei Debevoise & Plimpton: Kartellrecht - Haftung von Finanzinvestoren

31.05.2021