Acht von zehn institutionelle Investoren in Deutschland haben ihre PE-Anteile im Portfolio seit 2016 ausgebaut oder erstmals in die Anlageklasse investiert, gut 40 % sogar um mehr als 15%. Dies ist eines der Ergebnisse der neuen, gemeinsamen Investorenstudie des BVK, des Center for Corporate Transactions and Private Equity (CCTPE) der HHL Leipzig und KfW Capital.

Ausgebaut: PE-Anlagevolumen Deutscher Investoren

09.10.2020