Secondary Buy-Outs verlieren an Bedeutung. Nur noch gut jeder achte Buy-Out im bisherigen Jahresverlauf war ein Verkauf von einer Beteiligungsgesellschaft an eine andere. Bereits im Vorjahr lag der Anteil bei nur noch 19%, nachdem in den Jahren zuvor regelmäßig jede vierte Transaktion ein Secondary Buy-Out war.

Rückgang: Secondary Buy-Outs in Deutschland

18.09.2020