Daniel Wiedmann, Associated Partner bei P+P Pöllath + Partners, erklärt im BVK-Expertentalk die möglichen Folgen der geplanten Änderungen des Außenwirtschaftsgesetzes. Unsere stellvertretende Geschäftsführerin Swantje von Massenbach spricht mit dem Juristen über die damit verbundenen Eingriffe in die Unternehmerrechte, die schwierigen Folgen für Investitionen und Exits mit ausländischen Partnern und die zunehmende Mitsprache des Bundeswirtschaftsministeriums bei Unternehmensentscheidungen. Welche Einschnitte auf Unternehmer und Beteiligungskapitalbranche konkret zukommen, sehen Sie im Video.

Wiedmann zum Außenwirtschaftsgesetz: "Ich sehe die Pläne kritisch"

21.04.2020