Die durchschnittliche Beteiligungsdauer bei Venture Capital-finanzierten Start-ups hat sich dank des verbesserten Exit-Umfelds in den letzten Jahren verringert. Die Exits des Jahres 2018 waren zuvor gut 5 Jahre im Portfolio ihrer Venture Capital-Gesellschaften und damit zum Teil kürzer als in den Vorjahren. Mehr Informationen zu den Statistiken gibt es hier: www.bvkap.de/markt/statistiken.

Zahl der Woche: Kürzere Beteiligungsdauer bei VC-finanzierten Start-ups

11.02.2019