13.05.2020

17. Deutsche Investorenkonferenz - digital

Das Coronavirus hat die Wirtschaft lahmgelegt. Bei der ersten vollständig digitalen „Deutschen Investorenkonferenz“ wagen wir den Blick nach vorne: Welche Branchen bieten Private Equity jetzt schon gute Investitionsmöglichkeiten? Sollten Finanzinvestoren von Krisenbranchen wie Automotive, Maschinenbau oder dem stationären Handel lieber die Finger lassen – oder gerade dort jetzt zuschlagen? Und vor allem: Worauf sollten Finanzinvestoren bei der Unternehmensbewertung post Corona achten?
Und auch an einer anderen Stelle der „17. Deutschen Investsorenkonferenz“ folgen wir der Devise „Never waste a good crisis“ und schauen schon darauf, welche Chancen Corona mutigen Investoren und Unternehmern bietet: Im unterhaltsamen Pecha-Kucha-Format präsentieren wir Ihnen frische Ideen, Ansätze und Initiativen, die Private Equity nun entscheidend weiterbringen könnten. Außerdem sprechen wir mit dem neuen Deutschlandchef von Bridgepoint über seine Strategie im deutschen Mittelstand – und darüber, wie er mit der Coronakrise umgeht.


Unterm Strich ein wirklich relevantes Programm, komprimiert auf einen halben Tag und von jedem Ort aus zu verfolgen. Unser Tipp: Falls Sie dabei sein möchten, melden Sie sich möglichst zeitnah kostenlos an und diskutieren Sie mit, denn die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt! Das FINANCE-Team freut sich auf Ihre Teilnahme!

Das Programm setzt sich folgendermaßen zusammen:

9.30 -10.15 Uhr: Begrüßung und On-Stage-Onterview: Wo will Bridgepoint in Deutschland angreifen?
10.30 - 11.00 Uhr Vortrag: Die Suche nach dem wahren Ebidta
11.15 - 12.00 Uhr Diskussionsrunde: Automotive, Maschinenbau, stationärer Handel: Tod durch Corona oder Chance Private Equity?
12.30 . 13.15 Uhr Pecha Kucha: Ideen, die Private Equity jetzt weiterhelfen

Weitere Infos zum Programm finden Sie hier: https://www.finance-magazin.de/events/deutsche-investorenkonferenz/dik-programm/

Die Anmeldung ist hier möglich: https://www.finance-magazin.de/events/deutsche-investorenkonferenz/dik-anmeldung/

Bitte beachten Sie: Dadurch, dass wir keine Teilnehmergebühren für die Digitalkonferenz erheben, ist die Anmeldung auch für die Mitglieder des BVK selbstverständlich kostenlos.

Loggen Sie sich ein, um exklusive Inhalte und Vergünstigungen zu sehen.

Hier einloggen