05.06.2019

Budapest: HVCA-Portfolio Investment Conference

In Ungarn gibt es ein florierendes Start-up-Ökosystem mit innovativen und forschungsführenden Universitäten, das ganz wesentlich von Business Angels und staatlichen Beteiligungsfinanzierern wie „Hiventures“ und „Széchenyi Venture Capital Fund“ geprägt ist. Die HVCA-Portfolio Investment Conference am 05. Juni in Budapest ist daher insbesondere für Venture Capital-Investoren interessant, die ihr Netzwerk in die CEE-Region erweitern wollen. Diskutiert wird in diesem Jahr somit unter anderem die Bedeutung von Nachfolgelösungen für den Markt.

Zu den diesjährigen Rednern gehören:

  • Richard Bijlard, Inhaber von Bijlard Rechnologies B.V.
  • Dr. Birkner Zoltán, Präsident des National Resarch Development and Innovation Office
  • Dr. Tanja Emmerling, Direktorin des Berliner Büros des High-Tech Gründerfonds
  • Eszter Elemér, Vorstand des HVCA und Vorstandsvorsitzender bei PBG-FMC
  • Irene Fialka, CEO bei INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH
  • und viele mehr

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an den BVK (bolits@bvkap.de), der ggf. eine Freikarte vermitteln kann.

Loggen Sie sich ein, um exklusive Inhalte und Vergünstigungen zu sehen.

Hier einloggen