26.09.2018

12. Jahreskonferenz „M&A und Private Equity 2018"

Die Konferenzreihe M&A und Private Equity hat sich seit ihrem Auftakt im Jahr 2007 als hochrangiges Informations- und Netzwerkforum für M&A-Experten aus Unternehmen, Beratungshäusern und dem Finanzsektor etabliert. Die Veranstaltung findet am 29. September auf dem neuen Campus der Frankfurt School of Finance & Management statt. BVK-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 20 Prozent auf den regulären Teilnahmepreis.

Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr Programmbeiträge u.a. zu folgenden Themen:

  • M&A-Markt und aktivistische Investoren
  • Investitionskontrollen nach dem Außenwirtschaftsgesetz – ein Stolperstein bei Unternehmensübernahmen?
  • Das Unternehmen als offene, digitale & globale Plattform: neue Anforderungen an das Corporate Development
  • Kryptowährungen und Tokens im M&A-Prozess
  • „Innovate or buy … or sell?“ Unternehmenstransaktionen im internationalen Innovationswettbewerb
  • Auswirkungen innovativer Mobilitätskonzepte auf Unternehmensentwicklung und M&A
  • Risikomanagement im M&A-Prozess: Strategien zur Prävention und Absicherung
  • Asset-Backed-Commercial-Paper-Programme als Instrument in der Akquisitionsfinanzierung
  • Internationales Corporate Development erfolgreicher Mittelstandsunternehmen

Unter den Sprechern sind: Dr. Kai Bonitz, Gegenbauer Holding SE & Co. KG | Dr. Christian Cornett, King and Wood Malleson | Dr. Michael R. Drill, Lincoln International AG | Prof. Dr. Thorsten Feix, University of Applied Sciences Augsburg | Dr. Patrick Fiedler, BASF SE | Andreas Grün, PricewaterhouseCoopers GmbH | Philipp Haindl, Serafin Unternehmensgruppe | Dr. Ulrich Hüllmann, Viessmann Group | Stefan Jonitz, BRITA Group | Maik Laske, Francotyp-Postalia Holding AG | Dr. Thomas Meyding, CMS | Prof. Dr. Christoph Schalast, Frankfurt School of Finance & Management | Petra Scharner-Wolff, Otto Group | Karl Wendling, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie | und viele weitere namhafte Experten

BVK-Mitglieder erhalten bei der Anmeldung eine Vergünstigung von 20% auf den regulären Teilnehmerpreis. Bitte kreuzen Sie bei der Registrierung an, dass Ihre Gesellschaft Mitglied im BVK ist (vgl. entsprechendes Feld bei der Anmeldung - die Eingabe eines Codes ist nicht notwendig).

Details zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie auf der Konferenzwebsite

Loggen Sie sich ein, um exklusive Inhalte und Vergünstigungen zu sehen.

Hier einloggen