Mark Schmitz

Mark Schmitz ist Gründer und Geschäftsführer der Tialus GmbH, einer auf Technologie-Investitionen spezialisierten Beratungs-und Beteiligungsgesellschaft. Zuvor war er Mitglied des Gründungsteams von Lakestar, einem der größten Venture Capital Fonds in Europa mit mehr als 1 Mrd. Euro an verwaltetem Vermögen. Als Partner und Geschäftsführer leitete er bis Mitte 2019 die Berliner Dependance Lakestar Advisors Germany GmbH. Seine Investitions-und Beratungstätigkeit erstreckte sich über diverse Industrien und digitale Geschäftsmodelle: FinTech (solarisBank, CrossLend), PropTech (McMakler, LimeHome), Software as a Service (Teralytics, Seerene), Travel Tech (Omio, Mapify). Herr Schmitz ist seit Juni 2019 Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK). Er ist Atlantik-Brücke Young Leader und war Teilnehmer der ersten Baden-Badener Gründergespräche. Herr Schmitz studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Deutschland (Bucerius Law School) und den USA (Stanford University, Graduate School of Business). Als Investor in Residence begleitet Herr Schmitz umfassende Forschungsprojekte am Center for Entrepreneurial and Financial Studies der Technischen Universität München und berät die Geschäftsführung der UnternehmerTUM GmbH, Europas größtem Entrepreneurship Center.

stellvertretender Sprecher des Vorstandes
Managing Director - Tialus GmbH
Job: 
Managing Director - Tialus GmbH
BVK Position: 
Vice Spokesperson of the BVK Board