BVK Nachrichten

Neues aus dem BVK 09.11.2015

Am 5. November 2015 veranstaltete der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) mit 220 Gästen aus Politik, Medien und Wirtschaft sein BVK-Dinner. In der hippen Design-Location Eastwood Berlin-Mitte, die sonst vor allem Clubgängern bekannt ist, sprach Christoph Eichhorn, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Estland zum Thema "E-Estonia - Vorbild für das digitale Deutschland". Für musikalische Umrahmung sorgte die Band "Jazz 42". Wir danken dem Sponsor Ravi...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 09.11.2015

Am 5. November lud der BVK zu seinem zweiten Fachforum Venture Capital und Mittelstand des Jahres seine Mitglieder nach Berlin ein. Mehr als 100 Anmeldungen zeigten das große Interesse am Programm und den interessanten Referenten. Abgeschlossen wurde der Tag mit dem BVK-Dinner. Der Einladung in den Club Eastwood Berlin-Mitte folgten mehr als 200 dem Verband verbundene Vertreter aus unserer Branche, der Presse und dem politischen Berlin. Das Fachforum bot wieder ein vielfältiges Programm...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 27.10.2015

Berlin und Paris wollen künftig in Fragen der digitalen Wirtschaft enger zusammenarbeiten. Entsprechende Pläne haben Frankreichs Staatspräsident François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und dessen französischen Ressortkollegen Emmanuel Macron am 27. Oktober im Elysée-Palast vorgestellt. Eine Kernmaßnahme sieht vor, Venture Capital in der deutsch-französischen Hemisphäre, als Finanzierungsinstrument zu entwickeln. Auch Gabriel...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 27.10.2015

Familienunternehmer und Vertreter von Beteiligungsgesellschaften ins Gespräch zu bringen und eventuelle Vorbehalte abzubauen. Mit diesem Ziel hatten der BVK mit den Verbänden DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER ein neues Veranstaltungsformat ins Leben gerufen. Am 21. Oktober 2015 folgten mehr als 100 Gäste der Einladung in die Frankfurter Kameha Suite. Die große Resonanz zeigte deutlich das große Interesse beider Seiten an einem Austausch zwischen Familienunternehmern und der...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 26.10.2015

Heiko Wunderlich, SKW Schwarz, hält den Impulsvortrag beim BVK-Mitgliedertreffen in München. BVK-Mitgliedertreffen in Hamburg: Zu Gast bei Taylor Wessing. Auch in diesem Jahr besuchte der BVK seine Mitglieder an den wichtigsten Branchenstandorten. Jeweils mehr als 20 BVK-Mitglieder folgten den Einladungen zu den jüngsten Treffen in Frankfurt a.M., Düsseldorf und Berlin. Auch die vorherigen Treffen in München und Hamburg stießen mit 35 Teilnehmern in der bayerischen...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 22.10.2015

Was muss passieren, damit Deutschland wieder in die Ära der Reformen eintritt? Wie schaffen wir es, den Flüchtlingsstrom als Chance zu nutzen? Und kann Deutschland noch Aufbau, nachdem sich die Infrastrukturmaßnahmen jahrelang verstärkt dem Rückbau gewidmet haben? Diese Fragen waren Thema der ersten Sendung von „Schlossplatz Berlin – Wo Politik auf Wirtschaft trifft“. Die Talkshow produziert der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) mit Unterstützung der beiden...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 14.10.2015

Am 18. November 2015 findet von 8.00 bis ca. 10.00 Uhr im Rahmen des nationalen IT-Gipfel 2015 die Gründerveranstaltung "GIPFELSTÜRMER – Vom Startup zum Global Player. Mit Venture Capital die digitale Zukunft meistern" statt. Im hub:raum Berlin, Winterfeldtstraße 21, 10781 Berlin wird das Thema Venture Capital im Kontext der Herausforderungen der Digitalisierung diskutiert. Cornelia Yzer, Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung des Landes Berlin, hält einen Impulsvortrag zu...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 13.10.2015

In Paris kommen am 27. Oktober 2015 deutsch-französische Spitzenvertreter aus Politik und Wirtschaft mit Investoren und jungen Wachstumsunternehmen zusammen, um über die digitale Transformation Europas zu diskutieren. An der Konferenz nehmen unter anderem Bundeskanzlerin Merkel, Staatspräsident Hollande, EU-Kommissionpräsident Junker und Bundeswirtschaftsminister Gabriel teil. Auch der BVK wird mit ausgewählten Mitgliedern vor Ort sein. Was können Frankreich und Deutschland jeweils zu...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 24.09.2015

Interessierte können sich noch für den Weiterbildungsjahrgang „Certified Private Equity Analyst (CPEA)" von TU München und BVK anmelden. Dieser beginnt am 29. Oktober in München. Neben Venture Capital- und Private Equity-Investmentmanagern nehmen an dem 5-moduligen Zertifikatsstudiengang auch Vertreter von Dachfonds und Family Offices teil. Neben der Weiterbildung profitieren die CPEA-Programmteilnehmer somit auch von einem ergiebigen Networking-Umfeld. Bisher haben sich 18 Teilnehmer für...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 16.09.2015

Heute hat das Bundeskabinett in seiner 73. Sitzung ein Eckpunktepapier für Wagniskapital verabschiedet. Unter dem Titel „Deutschland braucht eine neue Gründerzeit“ hat sich die Bundesregierung darin auf neue Maßnahmen verständigt, die wettbewerbsfähigere Rahmenbedingungen für Venture Capital-Investitionen schaffen sollen. „Wir begrüßen das Eckpunktepapier für Wagniskapital. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber die einzelnen Maßnahmen reichen noch lange nicht aus. Um...

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 15.09.2015

Am Wochenende fand der offene Mitgliederkongress der CDU Deutschland  #CDUdigital  in Berlin mit mehr als 1.500 Teilnehmern statt. Der BVK präsentierte sich dort gemeinsam mit dem Berliner 3D-Schmuckdesinger Stilnest, ein Portfoliounternehmen der IBB Beteiligungsgesellschaft. Dabei informierte der BVK nicht nur über Beteiligungskapital, sondern machte mit dem Berliner Startup 3D – Druck live erlebbar: Während des Kongresses wurde u.a. ein Ring des Schmuckdesigners im 3D-Drucker hergestellt....

Weiterlesen

Neues aus dem BVK 08.09.2015

Geschäftsführer Dr. Alexander Wolter informiert über die Hiperscan GmbH und die Zusammenarbeit mit der SüdBG Dresden, 3.9.2015: Im Rahmen der BVK-Roadshow besuchte der Dresdner Bundestagsabgeordnete, Andreas Lämmel MdB (CDU), die in seinem Wahlkreis ansässigen Unternehmen Hiperscan und HAP. Beide High-Tech-Unternehmen sind von dem BVK-Mitglied SüdBG finanziert. Durch das Kapital und Know-How der Beteiligungsgesellschaft SüdBG wird der  Wachstumskurs beider Unternehmen erfolgreich...

Weiterlesen