BVK unterstützt Deutschen Startup Monitor 2021: Deutsche Startup-Szene im Fokus

Neues aus dem BVK
18.05.2021

Auch in diesem Jahr ist der BVK wieder Netzwerkpartner des Deutschen Startup Monitors (DSM) und unterstützt den Deutschen Startup-Verband bei der wichtigsten Untersuchung der deutschen Gründerszene und ihrer Rahmenbedingungen. Die Befragung untersucht seit 2013 das deutsche Startup-Ökosystem und ist die zentrale Informationsquelle für Medien und Politik. Die DSM-Daten sind darüber hinaus Basis für weitere Projekte insbesondere zu regionalen Entwicklungen, Diversität und aktuellen Trends. Damit ist der DSM Pulsmesser des deutschen Ökosystems und unterstreicht nicht nur die Bedeutung von Startups für Deutschland, sondern macht auch ihre Herausforderungen und Wünsche sichtbar. Schwerpunkte des diesjährigen DSM sind unter anderem die Pandemie und ihre Folgen sowie die politischen Anliegen der Gründungsszene mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Befragung an Ihre relevanten Portfoliounternehmen und an sonstige Start-ups in Ihrem Netzwerk weiterleiten und damit den Gründern die Möglichkeit zu geben, auf sich, ihre Anliegen und ihren Gründungsstandort aufmerksam zu machen. Die Befragung zum DSM 2021 ist auch in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #startupmonitor zu finden bzw. hier auf LinkedIn, Twitter oder Facebook.

Hier geht es zur Befragung.