BVK Stellungnahme zur 17. AWV- Novelle

Neues aus dem BVK
04.03.2021

Investitionsprüfungen haben sich zu einem zentralen Thema für die Beteiligungsbranche entwickelt. Bei nahezu jeder Investition muss
geprüft werden, ob die Vorschriften anwendbar sein können. Die Prüfungen sind aufwendig. Investitionsprüfungen bedeuten eine
wesentliche Investitionsbarriere, die dazu führen kann, dass Investitionen außerhalb von Deutschland getätigt werden.

Bitte finden Sie folgend die BVK Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur 17.
Verordnung zur Änderung der Außenwirtschaftsverordnung.