BVK-Delegation trifft Limited Partners in Kanada und den Vereinigten Staaten

Neues aus dem BVK
25.04.2018

Unter dem Motto „The German Venture Capital and Private Equity Landscape 2018“ hat der BVK vom 09. bis zum 13. April seine dritte Roadshow für institutionelle Investoren in Nordamerika durchgeführt. Gemeinsam mit den jeweiligen deutschen Generalkonsulaten hat der Verband zu insgesamt drei exklusiven Investorenempfängen in Toronto, Boston und New York eingeladen. Rund vierzig Vermögensverwalter und relevante Stakeholder konnten sich über neueste Trends in der deutschen Beteiligungskapitallandschaft informieren und Kontakte mit hiesigen Branchenvertretern knüpfen.

Unter den Gästen waren zahlreiche Primär- und Sekundärinvestoren wie etwa Vertreter des Ontario Teacher’s Pension Plan, der Ontario Capital Growth Corporation, der Sun Life Assurance Company, des Partners HealthCare – Investment Office und der IBM Retirement Funds. Neben Stiftungen und Family Offices waren zudem auch Dachfonds wie Kensington, Ninepoint Partners und Knightsbridge Advisors mit von der Partie. Über unterschiedliche Erwartungshaltungen US-amerikanischer und europäischer Limited bzw. General Partners hat die Delegation ausführlich mit Neuberger Berman diskutiert. Die US-amerikanische Investmentgesellschaft hatte die Delegation zum Abschluss der Reise zu einem Arbeitsfrühstück in die New Yorker Firmenzentrale eingeladen. Die BVK-Delegation selbst bestand aus Venture Capital-, Private Equity-, Debt- und Dachfonds-Managern.

Roadshows für institutionelle Investoren organisiert der BVK in regelmäßigen Abständen in Nordamerika, Großbritannien, Asien und den Golf-Staaten. Das Serviceangebot richtet sich an ordentliche BVK-Mitglieder, die den Dialog zu Investoren in diesen Regionen aus- und aufbauen wollen bzw. im Fundraising stehen. Die nächste Überseereise wird nach Asien führen – in Planung sind Roadshows in Beijing, Singapur und Tokio. Bei Interesse ist Martin Bolits, Leiter Investor & International Relations, Parlamentskontakte (bolits@bvkap.de / +49-30-306982-18), Ihr Ansprechpartner.

Im Bild: Acting Consul General Helmut Landes und BVK-Delegationsleiter Wilken von Hodenberg begrüßen die Gäste beim Investorenempfang im Downtown Harvard Club of Boston.