• EN
  • RSS
  • PDF
  • Mitglieder Login
Mitgliederbereich Anmeldung Passwort vergessen?
BVK - Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.V.

Details: HANNOVER Finanz GmbH

« Mitglieder A-Z: A

HANNOVER Finanz GmbH

Günther-Wagner-Allee 13
30177 Hannover

Profil der Gesellschaft

Die HANNOVER Finanz Gruppe ist ein gefragter Eigenkapitalpartner für den Mittelstand gleich welcher Branche. Unternehmen wie Fielmann, Rossmann oder die technotrans AG haben ihr Wachstum mit Beteiligungskapital der HANNOVER Finanz realisiert und die unternehmerische Begleitung in Anspruch genommen. Auch im Falle einer Unternehmensnachfolge und bei mittelständisch strukturierten Spin-Offs wie z. B. bei der Firma Runners Point investiert die Gruppe. Unternehmen ab 20 Mio. Euro Jahresumsatz können bis zu 50 Mio. Euro Eigenkapital von der HANNOVER Finanz erhalten. Bei Spin-Offs und Nachfolgeregelungen übernimmt die Gruppe Mehrheiten, hierbei können Kaufpreise bis 150 Mio. Euro finanziert werden.

Da die Fonds der Gruppe als „Evergreens“ über eine unbegrenzte Laufzeit verfügen, besteht kein Zwang zum kurz- oder mittelfristigen Wiederverkauf der Beteiligungen. Das Kapital kommt von institutionellen Investoren aus dem Banken- und Versicherungssektor. Das derzeit betreute Kapital der HANNOVER Finanz beträgt über 650 Mio. Euro. Das Portfolio umfasst 48 Unternehmen. Seit der Gründung investierte die Gruppe insgesamt kumuliert über eine Milliarde Euro und hat über 200 Projekte erfolgreich begleitet.

 

Kontakt

Ansprechpartner Jantje Salander, Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon +49 511 28007-0
Telefax +49 511 28007-37
E-Mail Adresse mail@hannoverfinanz.de
Website http://www.hannoverfinanz.de

Detailinformationen

Weitere Geschäftsstellen Wien
Geschäftsführer / Partner Andreas Schober
Claus von Loeper
Jürgen von Wendorff
Goetz Hertz-Eichenrode
Gesellschafter HANNOVER Finanz GmbH;
deren Gesellschafter sind:

Management der HANNOVER Finanz
HANNOVER Rückversicherung AG, Hannover
Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG, Hamburg
Gehrke Treuhand GmbH, Hannover
Nürnberger Lebensversicherung AG, Nürnberg
SETUBAL Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, Hamburg

"Gemeinsam Erfolg wagen" ist der Leitspruch der HANNOVER Finanz Gruppe
Investoren Versicherungen, Versorgungskassen, Family Offices, Kreditinstitute
Investmanager 20
In Deutschland aktiv seit 1979
Anzahl derzeit verwalteter Fonds 9 (Stand: 2012)
Verwaltetes Kapital 700 Mio. € (Stand: 2012)
Portfoliounternehmen 52 , davon 49 in Deutschland (Stand: 2012)
Beispiele für bisherige und aktuelle Beteiligungen Dirk Rossmann GmbH
Fielmann AG
Eschenbach Optik GmbH
RUNNERS POINT GmbH
Ziemann Sicherheit Holding GmbH
Hirschvogel Holding GmbH
Beteiligungsgesellschaft Unabhängige Beteiligungsgesellschaft (unabhängige Managementgesellschaft oder Beteiligungsberatungsgesellschaft)
Größenordnung der Investments bzw. Transaktionen Eigenkapitalinvestment von 3,00 bis 50,00 Mio. €
Transaktionsvolumen 5 bis 150 Mio. €
Umsatzgröße der finanzierten Unternehmen 20 bis 500 Mio. €
Beteiligungsart Minderheitsbeteiligung
Mehrheitsbeteiligung
Direkte/offene Beteiligungen
Stille Beteiligungen
Finanzierungsanlässe Expansions-/Wachstumsfinanzierung
Bridge-/vorbörsliche Finanzierung
Secondary-Transaktionen
Mid-market Buy-outs (25-250 Mio. € Transaktionsvolumen)
Branchenschwerpunkte keine Branchenschwerpunkte
Regionale Schwerpunkte Deutschland gesamt
Deutschsprachiger Raum (DACH)
Ausgewählte Case Study: RUNNERS POINT Warenhandelsgesellschaft mbH: Spin Off mit HANNOVER Finanz Geschäftsfeld:

- Einzelhandelskette für Sportschuhe, Laufbekleidung und Laufzubehör
- Sehr hohe Beratungs- und Servicekompetenz (Computer gestützte Laufanalyse)

Ausgangssituation:

- Ausgliederung aus dem KarstadtQuelle-Konzern
- Rückbeteiligung der beiden bereits bei Runners Point tätigen Geschäftsführer
- Optimierung der Filialstruktur
- Eröffnung weiterer Filialen
- Aufbau der Produktlinien SIDESTEP und Run²


Beteiligungsmodell:

- Übernahme von 100 Prozent der Anteile an RUNNERS POINT über eine neugegründete Erwerbergesellschaft
- 75 Prozent HANNOVER Finanz Gruppe, 25 Prozent Geschäftsführung
- Erwerb des Logistikzentrums / der Verwaltung in Recklinghausen
- Ablösung der von KarstadtQuelle bereitgestellten Finanzierungen und Avale

Ergebnis der Partnerschaft:

- Internes und externes Wachstum
- Deutscher Marktführer als Fachhändler von Markensportschuhen
- Sehr hohe Markenbekanntheit
- Erfolgreiche Entwicklung weiterer Vertriebskonzepte (SIDESTEP, Run²)
- Erfolgreiche Internationalisierung der Vertriebskonzepte (Niederlande und Österreich)
- Ausweitung des Filialnetzes auf 200 Shops bis 2012.

« Mitglieder A-Z: A

BVK iPhone App

Die iPhone App des BVK bietet Interessierten aktuelle Infos, Statistiken und Suchmöglichkeiten zum Thema Private Equity.

Available on the Appstore