• EN
  • RSS
  • PDF
  • Mitglieder Login
Mitgliederbereich Anmeldung Passwort vergessen?
BVK - Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.V.

Details: Wellington Partners GmbH

« Mitglieder A-Z: A

Wellington Partners GmbH

Theresienstr. 6
80333 München

Profil der Gesellschaft

Wellington Partners zählt zu den erfolgreichsten paneuropäischen Venture Capital-Firmen. Mit einem Fondsvolumen von rund 800 Millionen Euro und Büros in London, München, Palo Alto und Zürich investiert Wellington europaweit in junge Unternehmen mit dem Potenzial einer globalen Marktführerschaft, insbesondere in den Bereichen Digitale Medien, Cleantech, Elektronik, Software, Medizintechnik, Diagnostika und Biotechnologie.
Wellington Partners beteiligte sich seit 1998 an mehr als 100 Unternehmen in Europa und Israel, darunter börsennotierte Firmen wie Actelion und XING sowie nicht-börsennotierte Unternehmen wie Alando (von eBay übernommen), Ciao (von Microsoft übernommen), ImmobilienScout24 (von der Deutschen Telekom übernommen) und MTM Laboratories (von Roche übernommen).

 

Kontakt

Ansprechpartner Christian Reitberger, Rainer Strohmenger
Telefon +49 89 219941-0
Telefax +49 89 219941-98
E-Mail Adresse info@wellington-partners.com
Website http://www.wellington-partners.com

Detailinformationen

Weitere Geschäftsstellen London, Palo Alto, Zurich
Geschäftsführer / Partner Eric Archambeau
Frank Böhnke
Rolf Christof Dienst
Regina Hodits
Harald Keller
Ernst Mannheimer
Bart Markus
Christian Reitberger
Erich Schlick
Rainer Strohmenger
Daniel Waterhouse
Thomas Widmann
Gesellschafter Partnerschaft
Investoren Internationale institutionelle Investoren;
nationale institutionelle Investoren;
Privatpersonen
Investmanager 20
In Deutschland aktiv seit 1991
Anzahl derzeit verwalteter Fonds 5
Verwaltetes Kapital
Portfoliounternehmen 50 , davon 20 in Deutschland
Beispiele für bisherige und aktuelle Beteiligungen Actelion, Adconion, Alando, AZZURRO Semiconductors, Ciao, EnOcean, Evolva, GameDuell, Glo, Heliatek, immatics, ImmobilienScout24, Livebookings, mtm laboratories, net mobile, Perfect Vision, Quanta, Questico, Qype, SAF, Spotify, Symetis, Webmiles, Xing
Beteiligungsgesellschaft Unabhängige Beteiligungsgesellschaft (unabhängige Managementgesellschaft oder Beteiligungsberatungsgesellschaft)
Größenordnung der Investments bzw. Transaktionen Eigenkapitalinvestment von 1,00 bis 20,00 Mio. €
Umsatzgröße der finanzierten Unternehmen < 50 Mio. €
Beteiligungsart Minderheitsbeteiligung
Direkte/offene Beteiligungen
Finanzierungsanlässe Seed-Finanzierung
Start up-Finanzierung
Expansions-/Wachstumsfinanzierung
Branchenschwerpunkte Elektrotechnik / Elektronik / Halbleiter
Energie / Gas / Wasser / Umwelt
Cleantech
Software / IT
Internet
Kommunikationstechnologie
Medien
Biotechnologie / Pharma
Medizintechnik
Medizin - Healthcare
Handel / E-Commerce
Regionale Schwerpunkte Deutschland gesamt
Europa gesamt
Ausgewählte Case Study: XING: Mit einer Finanzierungsrunde an die Börse Wellington Partners führte 2005 die einzige Finanzierungsrunde von XING, bevor das führende soziale Netzwerk für berufliche Kontakte im Dezember 2006 an die Börse ging; einer der ersten IPOs eines Web 2.0-Unternehmens weltweit. Im Wesentlichen aus zwei Gründen entschieden sich die von vielen Venture Capital-Firmen umworbenen XING-Gründer für Wellington: Erstens besaß der paneuropäische VC einen guten Ruf und einen langen Track Record in Sachen Unterstützung bei der Internationalisierung junger europäischer Unternehmen und zweitens entsandte Wellington mit Eric Archambeau einer der erfahrendsten unternehmerischen Wagniskapitalgeber in Europa in den Aufsichtsrat. Der gebürtige Franzose und serial entrepreneur, der in den 90er Jahren mehrere Firmen im Silicon Valley mitgegründet und zum Erfolg geführt hatte, unterstützte in der Folgezeit in einer Periode stürmischen Wachstums XING bei zahlreichen Entscheidungen zu Akquisitionen und strategischen Weichenstellungen Er legte sein Mandat erst 2010 nieder, fünf Jahre nach dem Börsengang. Sein langjähriges Engagement unterstreicht den Anspruch von Wellington Partners, in Portfolio-Unternehmen langfristige Werte zu schaffen und sich über einen entsprechenden Zeitraum zu engagieren.

« Mitglieder A-Z: A

BVK iPhone App

Die iPhone App des BVK bietet Interessierten aktuelle Infos, Statistiken und Suchmöglichkeiten zum Thema Private Equity.

Available on the Appstore