World Economic Forum (WEF), 2009: "The Global Economic Impact of Private Equity Report 2009"

In seinem zweiten Bericht über die weltweite wirtschaftliche Bedeutung von Private Equity beschäftigt sich das Weltwirtschaftsforum schwerpunktmäßig mit der Qualität des Managements von Private Equity-geführten Unternehmen. Die Ergebnisse: Die Portfolio-Unternehmen werden allgemein besser geführt als vergleichbare Wettbewerber, die sich in staatlichem oder privatem Besitz befinden. Außerdem verzeichnen Unternehmen, die von privaten Beteiligungsgesellschaften übernommen worden sind, eine höhere Produktivität und höhere Wachstumsraten als andere. Das Weltwirtschaftsforum untersuchte weltweit rund 4.000 von Private Equity-Gesellschaften finanzierte Unternehmen.

Zum Download