Rheinische Friedrich Wilhelms Universität Bonn, TU München, 2008: "Do Corporate Governance Motives Drive Hedge Funds and Private Equity Activities?"

Die Studie von Dr. André Betzer und Jasmin Gider (beide Uni Bonn) sowie Professor Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner (TU München) beleuchtet die unterschiedlichen Investitionsmotive von Finanzinvestoren am deutschen Kapitalmarkt. Demnach sind Private Equity-Fonds eher auf langfristige Unternehmensbeteiligungen ausgerichtet anstatt auf die kurzfristige Steigerung der Aktienkurse. Letzteres scheint dagegen das Ziel der meisten Hedge Fonds zu sein. Die kritische Haltung von Öffentlichkeit und Politik gegenüber Finanzinvestoren im Allgemeinen sei daher zu undifferenziert. Untersucht wurden 57 Private Equity- und 96 Hedge Fonds-Beteiligungen.

Zum Download