Deutsche Bank Research: "Venture Capital: Brücke zwischen Idee und Innovation?" (2008) und "Venture Capital in Europa: Mehr Pep für Europas Wirtschaft" (2006)

Eine Zunahme der Private Equity-Investitionen in Deutschland würde zu einem höheren Wirtschaftswachstum führen. Zu diesem Ergebnis kommt Deutsche Bank Research, der Think Tank der größten deutschen Bank, in zwei Studien zum Thema Beteiligungskapital. Steigt der Anteil von Buy-Out-Investitionen im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt um 0,1 Prozentpunkte, steigt das reale Wirtschaftswachstum um 0,21 Prozentpunkte. Bei einer entsprechenden Steigerung der Venture Capital-Investitionen würde das Wachstum des BIP um 0,44 Prozentpunkte und bei den Frühphasen-Investitionen sogar um 1,02 Prozentpunkte erhöht. Könnte der deutsche Venture Capital-Sektor mit den durchschnittlichen Venture Capital-Investitionen im Verhältnis zur Wirtschaftskraft in Europa gleichziehen, könnte das Wirtschaftswachstum hierzulande statistisch gesehen um 0,25 Prozentpunkte gesteigert werden. DB Research untersuchte für seine Studie 20 europäische Länder im Zeitraum von 1994 bis 2005.

Zum Download