10.10.2017

#digital/mobility

Die digitale Mobilität nimmt zunehmend an Fahrt auf. Innerhalb und außerhalb der Fahrzeuge ist die Vernetzung in vollem Gange. Neue trägerübergreifende Plattformen und innovative Services erobern den Mobilitätsmarkt. Darüber hinaus hat die Industrie einen gesunden Appetit auf Start-ups entwickelt. Es herrscht Aufbruchsstimmung!

Am 10. Oktober 2017 will die Anwaltssozietät CMS mit markttreibenden Start-ups innovative Geschäftsmodelle und Plattformlösungen beleuchten. Dabei sollen aktuelle Trends, Chancen und Herausforderungen diskutiert werden bzw. das, was es braucht, um erfolgreich zu sein. Ferner wird mit Investoren über den Dreiklang „investieren, übernehmen, kooperieren“ gesprochen. In diesem Zusammenhang soll es um die Frage gehen, wie man passende Start-ups identifiziert, warum die digitale Mobilität ein spannendes Investment-Feld ist und welche Strategien im Rahmen eines Investments zielführend sind.

Neben hochkarätigen Referenten bietet die Veranstaltung auch wieder optimale Bedingungen für Networking im exklusiven Teilnehmerkreis.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Loggen Sie sich ein, um exklusive Inhalte und Vergünstigungen zu sehen.

Hier einloggen