20.09.2016

Cross-Border M&A Conference

Investitionen, Digitalisierung und Globalisierung

Zum sechsten Mal treffen sich am 20. September mehr als 300 M&A-Experten, strategische und Private-Equity-Investoren und Berater in München, um sich über die Trends bei grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen zu informieren und auszutauschen.

Themen sind unter anderem  grenzüberschreitende M&A zwischen den USA und Europa sowie zwischen Asien und Europa; Automotive, Digital Transformation und Private Equity sowie Investments aus der Golf Region in Europa und den USA.

Callum Mitchell-Thomson, Leiter des Investment Banking Germany, JP Morgan Chase & Co, wird als Hauptredener vertreten sein und über grenzüberschreitende M&A unter Einfluss des Brexits sprechen.

Die Konferenz findet in englischer Sprache statt.

Weitere informationen finden Sie hier.

Loggen Sie sich ein, um exklusive Inhalte und Vergünstigungen zu sehen.

Hier einloggen