16.03.2016

WM Seminar "Reform der Investmentbesteuerung"

Das WM Seminar "Reform der Investmentbesteuerung - Steuerrechtliche Herausforderungen für Investmentvermögen" findet am 16.03.2016 im Mercure Hotel München City statt. Leitung und Moderation über nimmt Lutz Boxberger. Als Referent wird unter anderem BVK-Vorstandsmitglied Christian Schatz über die Strukturen der Investmentsteuerreform für Anleger sprechen.

Das Seminar erläutert die anstehende Novellierung des InvStG durch das Gesetz zur Reform der Investmentbesteuerung (InvStRefG). Der Entwurf des InvStRefG sieht mit der Abkehr vom sog. eingeschränkten Transparenzprinzip für bisher privilegierte Investmentfonds und der Einführung von zwei voneinander unabhängigen Besteuerungssystemen einen Paradigmenwechsel vor. Die Rahmenbedingungen für die Besteuerung von bestehenden und zukünftigen kollektiven Kapitalanlagen werden grundlegend verändert und Initiatoren von und institutionelle Anleger in kollektive Kapitalanlagen vor neue Herausforderungen und Interpretationsspielräume gestellt. Die Referenten aus Verwaltung und Rechtsberatung erläutern die wesentlichen Aspekte des geplanten InvStRefG sowie deren Auswirkungen auf ausgewählte Fondsarten (Immobilien-, Private Equity- und Venture Capital-Fonds) und geben Antworten auf Auslegungsfragen. Sie erläutern das geplante intransparente Besteuerungssystem für Investmentfonds in Abgrenzung zum beizubehaltenden semi-transparenten Besteuerungsverfahren für Spezial-Investmentfonds und damit einhergehende Entwicklungen bei Anlegerplattformen. Das Seminar erörtert zudem Praxisfragen in Bezug auf das jüngst durch das AIFM-StAnpG eingeführte Besteuerungsregime für Investitionsgesellschaften. Des Weiteren wird das Seminar auf die Auswirkungen des OECD BEPS Action Plans auf Investmentvermögen eingehen und aktuelle Themen aus Sicht der Finanzverwaltung diskutieren

Weitere Informationen und Anmeldekonditionen entnehmen Sie bitte dem zum Download verfügbaren Flyer.

Loggen Sie sich ein, um exklusive Inhalte und Vergünstigungen zu sehen.

Hier einloggen