05.09.2015

3. Lange Nacht der Startups

Bis zum 27. Juli können sich junge Unternehmer für die Teilnahme an der Langen Nacht der Startups bewerben. In drei Locations parallel bekommen am 5. September bis zu 150 Startups aus der ganzen Welt die Gelegenheit, potenziellen Kunden und Investoren ihre Produkte vorzustellen, neue Partner zu finden sowie weltweit neue Märkte zu erschließen.

Es werden Startups aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Entertainment, Automotive/Travel & Transport, FinTech sowie Food & Lifestyle, Wearables, Fashion, Data Analytics und Health und Security dabei sein und ihre Geschäftsideen kreativ präsentieren.

Der Tag startet mit einer Gründerkonferenz mit Vorträgen und Diskussionsrunden. Da viele internationale Teams und Gäste vor Ort sein werden, ist die Konferenz komplett in Englisch. Anschließend folgt am späten Nachmittag und Abend die Lange Nacht mit den Startup Präsentationen.

Mehr Informationen finden Sie hier.
Hier geht es zur Bewerbung. Diese kann auch gern als Video eingereicht werden.

Veranstaltungsinfos kompakt:

Datum

5. September 2015

Orte

  • Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom, Französische Straße 33a, 10117 Berlin
  • Ludwig Erhard Haus, IHK Berlin, Fasanenstraße 33a, 10623 Berlin
  • Microsoft Berlin, Unter den Linden 17, 10117 Berlin

Zeitplan

  • 9 bis 17 Uhr – Konferenz in der IHK, Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin
  • 17 bis 24 Uhr – Lange Nacht der Startups in allen drei Veranstaltungsorten parallel
  • 0 bis 3 Uhr – After Show Party in der Hauptstadtrepräsentanz

Loggen Sie sich ein, um exklusive Inhalte und Vergünstigungen zu sehen.

Hier einloggen