BVK-Statistik: Befragung zum ersten Halbjahr 2017 gestartet

Neues aus dem BVK
17.07.2017

Die Befragung zur deutschen und europäischen Beteiligungsmarktstatistik für das erste Halbjahr 2017 ist gestartet. Auch im Namen von Invest Europe und aller anderen nationalen Branchenverbände bitten wir alle im BVK organisierten Beteiligungsgesellschaften, sich zu beteiligen und ihre Daten bis zum 15. September 2017 über unsere neue Datenerfassungsplattform, European Data Cooperative (EDC), mitzuteilen. Der Erfolg der Plattform und die Repräsentativität der darüber erfassten Marktdaten hängt entscheidend von Ihrer Mitarbeit ab. Daher zählen wir auf Ihre Unterstützung. Eine Einladung und Informationen zum Account hat jede Gesellschaft bereits kürzlich per E-Mail direkt über die EDC-Statistikplattform erhalten.

Mit der EDC erfassen und erstellen seit dem letzten Jahr der BVK und alle führenden europäischen Private Equity-Verbände ihre Marktstatistiken. Die EDC ist eine nicht-kommerzielle Datenbank und gemeinsames Eigentum der kooperierenden Verbände. Das neue System dient als ‚single point of data entry‘ für alle Mitglieder der europäischen Branchenverbände. Alle Daten bleiben vertraulich und statistische Analysen werden ausschließlich aggregiert veröffentlicht. Weitere Informationen zur EDC finden Sie hier.

Bei Fragen zur BVK-Statistik oder zur EDC wenden Sie sich bitte an Attila Dahmann, Leiter Marktinformation und Forschung (030-306982-15, dahmann@bvkap.de).

Das Erfassungssystem erreichen Sie hier.