BVK unterstützt 4. Deutschen Startup Monitor: Umfrage gestartet

Neues aus dem BVK
27.05.2016

Als Netzwerkpartner des Deutschen Startup Monitors (DSM) freut sich der BVK, diese wichtige Untersuchung deutscher Startups und ihrer Rahmenbedingungen zu unterstützen. Im nunmehr vierten Jahr untersucht der Bundesverband Deutsche Startups (BVDS) zusammen mit KPMG im Rahmen des DSM die deutsche Gründerlandschaft. Wir möchten Sie bitten, die Befragung an Ihre relevanten Portfoliounternehmen weiterzuleiten. Alle Gründer und C-Level Mitarbeiter von deutschen Startups sind aufgerufen, an der 7-10 minütigen Umfrage teilzunehmen und damit zu einem umfassenden Bild der deutschen Startup-Szene beizutragen. Weitere Informationen sowie die Studien der Vorjahre finden sich unter http://deutscherstartupmonitor.de.

Die Online-Befragung finden Sie hier.

Darüber hinaus haben der Bundesverband Deutsche Startups und das European Startup Networks die Befragung für den European Startup Monitor (http://europeanstartupmonitor.com) gestartet, der die Situation des europäischen Startup-Ökosystems beleuchtet. Zielgruppe der Studie sind erneut Gründer und das Management von Startups in Europa und Israel. Der BVK unterstützt auch diese Studie und bittet Sie, die Befragung an Ihre Portfoliounternehmen in Europa und Israel weiterzuleiten.

Die Online-Befragung zum European Startups Monitor finden Sie hier.