BVK unterstützt Forschungsprojekt zu VC und Crowdinvesting des MPI

Neues aus dem BVK
19.04.2016

Das Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb München unter Leitung von Professor Dietmar Harhoff untersucht in einem neuen Forschungsprojekt die Auswirkungen von Frühphasenfinanzierungen wachstumsorienterter Startups auf spätere Venture Capital-Finanzierungsrunden. Das Thema hat durch die Entwicklungen im Crowdfunding an Bedeutung gewonnen, weshalb insbesondere der Einfluss und die Signalwirkung einer Crowd-Finanzierung auf spätere Venture Capital-Investments untersucht werden sollen. Weitere Details zum Forschungsprojekt finden Sie auch hier.

Der BVK unterstützt die Untersuchung und bittet alle Mitglieder aus dem Bereich Venture Capital um Teilnahme.

Das Team um Professor Dietmar Harhoff sucht weiterhin nach Teilnehmern für das ca. 15-minütige Online-Experiment. Der Datenschutz ist garantiert. Als Dankeschön erhalten die ersten Marktteilnehmer einen Ergebnisbericht der Studie. Bitte leiten Sie den Einladungslink auch an Ihre Investmentkollegen innerhalb Ihrer Gesellschaft weiter. Im Namen von Professor Harhoff danken wir Ihnen für die Unterstützung des Forschungsprojekts.