Erfolgreiche LP-Roadshow des BVK in Kanada und USA

Neues aus dem BVK
10.02.2016

Unter dem Motto „The German Private Equity and Venture Capital Landscape 2016” hat der BVK vom 02. bis zum 04. Februar eine Roadshow für institutionelle Investoren in Kanada und den USA durchgeführt. Auf insgesamt drei exklusiven Investorenempfängen in Toronto, Boston und New York haben sich ausgewählte, große Kapitalgeber über die deutsche Branche und die in der Delegation vertretenen BVK-Gesellschaften informiert. Die BVK-Delegation, die unter der Leitung von BVK-Vorstandsprecher Wilken von Hodenberg stand, konnte mit ihren Mitgliedern das gesamte Investitionsspektrum repräsentieren: Venture Capital, Private Equity sowie das Asset Management- und Dachfondsgeschäft. Auch Infrastrukturthemen wurden angesprochen.  

Das Interesse am deutschen Standort ist bei den institutionellen Investoren in Nordamerika trotz Flüchtlingskrise und Staatsschuldenprobleme in einigen Euroländern groß. Auch in den Augen der Delegationsteilnehmer hat sich die BVK-Roadshow in die kapitalstarke Region Nordamerika gelohnt, da zahlreiche individuelle Gespräche mit Institutionellen und Family Offices geführt werden konnten. Unter den Gästen des BVK waren zum Beispiel die Alberat Investment Management Corporation, der Healthcare of Ontario Pension Plan, der Canada Post Pension Fund, der Ontario Pension Board, Northleaf Capital, der Marble Harbor Investment Counsel, das Hampshire County Retirement System, Schooner Capital, Relay Investments, Star Mountain Capital, der Citigroup U.S. Pension Fund, Soros Fund Management sowie die Andrew W. Mellon Foundation und The New York Community Trust.     

Der BVK plant nach der Asien-Roadshow wieder eine Reise anzubieten und bei ausreichendem Interesse der ordentlichen BVK-Mitglieder, den Dialiog mit nordamerikanischen Investoren fortzuführen. Das nächste Fundraising-fokussierte Service-Angebot für ausschließlich ordentliche Mitglieder wird der BVK im Frühjahr in London ausrichten. Weitere Informationen hierzu gibt Ihnen bei Interesse gern Martin Bolits, Leiter Investor & International Relations beim BVK (bolits@bvkap.de / +49-30-306982-18).

Foto I: Delegationsleiter und BVK-Vorstandsprecher Wilken von Hodenberg begrüßt im German House New York.
Foto II: Gemeinsamer Investorenempfang von BVK und deutschem Generalkonsulat in New York.