Wie erfolgreich sind Private Equity-finanzierte Unternehmen im Vergleich zu Börsenunternehmen?

Eine aktuelle Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young vom November 2007 zeigt, dass Private Equity-finanzierte Unternehmen im vergangenen Jahr deutlich mehr an Wert zulegten als die damit verglichenen Börsenunternehmen. Während Erstere in Europa ein Wachstum von 23% erreichten, lagen die börsennotierten Pendants bei lediglich 15%. Die Zuwächse der Private Equity-finanzierten Firmen stammten dabei zu 44% aus dem normalen Unternehmenswachstum, zu 22% aus Zukäufen und zu 33% aus dem Abbau von sogenannten Overhead- bzw. Verwaltungskosten in den Unternehmen.