Was sind Mittelständische Beteiligungsgesellschaften?

Die Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften (MBGen) engagieren sich im und für den kleinen Mittelstand. Als Kapitalgeber beteiligen sie sich in allen Branchen und tun dies langfristig, also bis zu 15 Jahre. Dabei ist MBG-Beteiligungskapital aufgrund seiner Flexibilität ein Instrument, das für nahezu alle Finanzierungsanlässe geeignet ist. Wettbewerbsfähige Unternehmen erhalten hierdurch Finanzierungsspielräume, die solides Wachstum ermöglichen. In der Regel engagieren sich die MBGen in Form einer stillen Beteiligung. In geeigneten Fällen werden auch offene Beteiligungen, allerdings immer als Minderheitsbeteiligung, angeboten.