Was genau leistet ein Wagniskapitalgeber für ein Unternehmen?

Ein Wagniskapital-Investor ist etwas völlig anderes als ein gewöhnlicher Kreditgeber: Der Investor stellt bei dieser Finanzierung dem Unternehmen sein Kapital in Form von Eigenkapital zur Verfügung. Darüber hinaus berät und betreut der Wagniskapital-Investor das von ihm finanzierte Unternehmen. Das Beratungsangebot reicht von der Bereitstellung von Brancheninformationen, der Vermittlung von Management-Know-how bis zur Vermittlung von Kontakten und Kooperationspartnern. Der Umfang dieses Engagements seitens des Wagniskapital-Investors hängt davon ab, was das Unternehmen benötigt und was der Investor selbst leisten kann.