Handeln Private Equity-Gesellschaften mit hochspekulativen Finanzprodukten?

Nein! Private Equity investiert ausschließlich Kapital in Unternehmen, mit dem Ziel, deren Wert zu steigern und deren Marktposition zu verbessern. Mit Spekulationen an den Finanzmärkten hat dies gar nichts zu tun. Die Aktivitäten von Private Equity in Deutschland zeichnen sich durch einen hohen Grad an Verantwortung gegenüber den übernommenen Unternehmen aus. Gemeinsam mit dem Unternehmen verfolgen Private Equity-Gesellschaften das Ziel, das Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen. Private Equity ist somit ein langfristiger Investor, der an einer nachhaltigen Entwicklung seiner Portfoliounternehmen interessiert ist. Das Kapital für ihre Fonds werben Private Equity-Gesellschaften in erster Linie bei Pensionskassen ein, also Einrichtungen der Sozialfürsorge. Diese achten natürlich darauf, dass das Kapital ihrer Kunden verantwortungsvoll investiert wird.