Finanzierungsbeispiele

Mit Private Equity zum Erfolg: Eine Sammlung von Beispielfällen

Beteiligungsgesellschaften sind in Deutschland an rund 5.000 Unternehmen beteiligt, darunter vor allem Start-Ups und mttelständische Unternehmen. Mehr als eine Million Beschäftigte arbeiten in den Unternehmen, die von Private Equity finanziert werden. Nachfolgend finden Sie einige Erfolgsgeschichten von Unternehmen, die sich eine Private Equity-Gesellschaft mit ins Boot geholt haben.

Das Wachsfigurenkabinett der Madame Tussaud kennt heute jeder. Und auch Namen wie LEGOLAND oder Gardaland sind vielen Menschen ein Begriff – nicht nur, weil sie Kinderherzen höherschlagen lassen. Erlebnisparks mit ihren zahlreichen Attrak-tionen schleusen jährlich über 38,5 Mio. Besucher durch ihre Eingangspforten. Für die aus...

Weiterlesen

Messer Griesheim ist ein weltweit tätiger Hersteller und Vertreiber von Industriegasen; dazu gehören Sauerstoff, Stickstoff, Argon, Kohlendioxid, Wasserstoff, Helium und Spezialgase. Die Transaktion im Überblick Im Jahr 2000 erzielte das Unternehmen einen Nettoumsatz von €1,7 Mrd. und einen normalisierten EBITDA von €359 Mio. Es hat eine...

Weiterlesen

Halle/Saale, Freiburg, 22.6.2011. Die weltweit erste automatisierte Großserienfertigung für Thermoelektrik-Chips hat die Freiburger Micropelt GmbH in Halle/ Saale eröffnet. Auf 400 Quadratmetern Produktionsfläche mit maßgeschneidertem Reinraum stellt Micropelt auf Silizium-Wafern thermoelektrische Dünnschichten her und verarbeitet diese zu...

Weiterlesen

Mittlerweile kann man fast alles übers Internet bestellen: Kleidung, Elektronik, Lebensmittel, Dienstleistungen und vieles mehr. Aber an Produkte wie Brillen mit Sehstärke, die Beratung erfordern, wagte sich lange Zeit niemand. Doch der Online-Optiker Mister Spex beweist, dass die Geschäftsidee ein Erfolgskonzept ist. Nach...

Weiterlesen

Laborgläser kommen nicht nur im Chemieunterricht zum Einsatz: In Laboren, im Krankenhaus und auch in der Industrie sind sie unabdingbar. Sie müssen starker Hitze, Temperaturschwankungen und Säuren standhalten und bestehen aus besonders festem Glasmaterial. Spezialisiert auf die Herstellung dieser Glassorten ist der Glashersteller DURAN Group. Das...

Weiterlesen

"Der eigene Duft ist wie ein Fingerabdruck". So beschreibt Matti Niebelschütz, Mitgründer von MyParfum seine Motivation, den Weg ins Unternehmertum zu gehen. Das Besondere an seiner Idee: Die Online-Plattform MyParfum stellt nicht nur individuelle Düfte her, sondern lässt den Kunden diese sogar selbst kreieren....

Weiterlesen

Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten unterstützen deutsche Beteiligungsgesellschaften ihre Portfoliounternehmen. Dies zeigt ein aktuelles Beispiel: die Novaled AG aus Dresden. Dem im Bereich der OLED-Technologie erfolgreich tätigen Unternehmen wurden u.a. von deutschen Wagniskapitalgebern 8,5 Mio. € an...

Weiterlesen

Im Jahr 2000 brach für die Oechsler AG eine neue Zeit an: Das Unternehmen, spezialisiert auf die Anfertigung technischer Bauteile und Baugruppen für die Automobil- und Medizintechnik, hatte sich von einer Personen- in eine Kapitalgesellschaft umgewandelt und damit eine wegweisende strategische Weiterentwicklung eingeleitet. Die seit 1864...

Weiterlesen

Farben, Schmiermittel und Kunststoffe sowie Cremes, Medikamente und Duftstoffe – all diese Produkte begegnen Verbrauchern im alltäglichen Leben, sei es beim Hausbau, im Haushalt, beim Arzt oder im Auto. Was wohl die Wenigsten wissen, diese unterschiedlichen Erzeugnisse haben eines gemeinsam: In allen stecken Anwendungen des in Oberhausen...

Weiterlesen

Seit Juli 2006 gilt beim Wilhelmshavener Herrenmode-Spezialisten Peine-Gruppe eine neue Zeitrechnung: Gemeinsam mit dem Finanzinvestor Steadfast Capital und drei Managementkollegen übernahmen die Geschäftsführer Andreas Wagner und Markus Kamsteeg die Anteile der Altgesellschafter des 1948 gegründeten Familienunternehmens....

Weiterlesen

Der Münchner Bezahlsender Premiere war ursprünglich Teil der KirchMedia-Gruppe und stand mit der Insolvenz der Muttergesellschaft 2002 zum Verkauf. 2001 machte das Unternehmen einen Umsatz von knapp 800 Millionen Euro und einen Verlust (Ebitda, Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen), der mit 775 Millionen Euro fast ebenso groß war. Die...

Weiterlesen

Wellpappe kennt man vor allem aus der Verpackungsindustrie. Sie wird dort gern eingesetzt, weil sie leicht und trotzdem sehr stabil ist. Heute ist Wellpappe eine der am weitesten verbreiteten Verpackungen der Welt – und sie kommt oftmals aus der süddeutschen Stadt Landau. Dort sitzt nämlich die Progroup AG, Europas größter...

Weiterlesen